.

Erste Supercup-Pole für Ayhancan Güven

Porsche Supercup - 14.07.2019Optimale Ausgangslage für Ayhancan Güven (martinet by ALMÉRAS) vor dem vierten Lauf des Porsche Mobil 1 Supercup: Im Zeittraining fuhr der Türke am Samstag auf dem britischen Silverstone Circuit die schnellste Runde in 2:02,288 Minuten. "Es ist mein erstes Rennwochenende in Silverstone in meiner Debütsaison im Supercup - die Pole-Position ist wirklich ein überragendes Ergebnis. Am Sonntag ist natürlich der Sieg das Ziel", sagte Güven, der damit als erster türkische Fahrer überhaupt im internationalen Markenpokal auf der Pole-Position steht. Florian Latorre (F/Fach Auto Tech) sicherte sich den zweiten Startplatz vor Porsche-Junior Jaxon Evans (NZ/Fach Auto Tech).

Erste Supercup-Pole für Ayhancan Güven

Marrakesh E-Prix, 5. Lauf zur ABB FIA Formel-E-Meisterschaft 2019/2020

E-Prix, 5. Lauf zur ABB FIA Formel-E-Meisterschaft 2019/20229.02.2020
André Lotterer fährt in Marrakesch wichtige Punkte ein - Stuttgart. Das TAG Heuer Porsche Formel-E-Team hat in Marrakesch (MA) eine weitere Top-10-Platzierung erreicht. Porsche-Werksfahrer André Lotterer (DE) kam beim fünften Rennen der ABB FIA Formel-E-Meisterschaft 2019/20 auf dem achten Platz ins Ziel. Er war vom dritten Rang gestartet. Neel Jani (CH) sah im zweiten Porsche 99X Electric beim Marrakesh E-Prix auf dem 18. Rang die Zielflagge.

Marrakesh E-Prix, 5. Lauf zur ABB FIA Formel-E-Meisterschaft 2019/2020

Rennen, Porsche Mobil 1 Supercup, 2. Lauf, Formel-1-Rennen in Spielberg/Österreic

Porsche 911 GT3 Cup, Dylan Pereira (L), Porsche Mobil 1 Supercup, Spielberg 2020

12.07.2020 -
Dylan Pereira (BWT Lechner Racing) glänzte beim zweiten Lauf zum Porsche Mobil 1 Supercup auf dem Red-Bull-Ring mit einer überzeugenden Vorstellung.

Rennen, Porsche Mobil 1 Supercup, 2. Lauf, Formel-1-Rennen in Spielberg/Österreic

Jaguar Classic feiert 2021 - 60Jahre E-Type mit exklusiver Geburtstags-Edition

Jaguar

Im März 2021 jährt sich die Weltpremiere des legendären Jaguar Sportwagens zum 60. Mal - Jaguar Classic baut auf Basis restaurierter 3,8-Liter-Modelle sechs Paare des legendären Modells auf - je ein Coupé und ein Roadster, in exklusiven Farben und besonderen Detailsfür Exterieur und Interieur - Die E-Type 60 Collection ist eine Hommage an zwei der berühmtesten Exemplare: "9600 HP" und "77 RW" Ryton-on-Dunsmore, 12. August 2020 - Zum 60.Geburtstag des legendären Sportwagens im März 2021 baut Jaguar Classic sechs aufeinander abgestimmte Paare des E-Type auf. Die E-Type 60 Collection Modelle basieren uf originalen E-Type Serie 1aus den 1960er-Jahren mit 3,8-Liter-Reihensechszylindermotor, die im Zuge einer professionellen Werksrestaurierung auf die exklusive Spezifikation der E-Type 60 Collection gebracht werden

Jaguar Classic feiert 2021 - 60Jahre E-Type mit exklusiver Geburtstags-Edition

Archiv

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Powered by Papoo 2016
198403 Besucher