.

Herzlich Willkommen bei "Der Franzos" 


Der Franzos, das war zuerst Christophe.

Seit über 15 Jahren bringt Christophe Flammkuchenböden an den Mann. Zuerst in die Heidelberger Gegend, wo er als Küchenchef arbeitete. Damals waren Flammkuchen lange nicht so bekannt wie jetzt und gute Flammkuchenböden schwer zu bekommen.

So fing Christophe an, nach dem Wochenende aus Frankreich frische Böden nach Heidelberg mitzubringen. Bis es irgendwann so viel wurde, dass er sich zwischen zwei Berufen entscheiden musste : Koch oder Flammkuchen-Lieferant... Und seither bringt er jeden Tag frischen Flammkuchenböden vom Bäcker aus Frankreich zu seinen Kunden in Karlsruhe, Heidelberg, Mannheim, Frankfurt am Main, Koblenz, Köln und Berlin.


Neu in unserem Sortiment

Brot

 

Und oben drauf das Beste!
Einfache Zutaten, aber in bester Qualität:

Flammkuchen-Crème (Masse) fertig gemischt, salzig
Eimer von 2 l oder 5 l
Traditionnel kommt im Elsaß eine Mischung aus Crème Fraîche und Weisskäse auf dem Flammkuchen, gewürzt mit Salz, Pfeffer und Muskat.

Crème Fraîche 30% Fett
Eimer von 1 l oder 5 l

Falls Sie selber mischen wollen : eine schöne, dicke, schmackhafte Crème Fraîche aus der Normandie, welche auch beim Backen fest bleibt.



Eimer von 2 l, 5 l oder 10 l
Das beste Crème Fraîche überhaupt, ein Traum !

Weisskäse (Fromage blanc) 20% o. 40% Fett
Eimer von 1 l oder 5 l
Falls Sie die Flammkuchen-Crème selber mischen und würzen möchten.

Speck-Julienne, echt mit Holz geräuchert
Tüte von 2 oder 5 kg
Echter Bauchspeck, in dünen Streifen (Julienne) geschnitten. Nicht zu salzig und nicht zu stark geräuchert, unser Speck läßt alle andere Zutaten auch zur Geltung kommen.

Getrocknete Zwiebel
Tüte von 1 kg
Bei Strassenfeste, Partys und Catering ist manchmal keine Zeit, um Zwiebeln zu schneiden: die getrocknete Zwiebeln einfach eine Stunde in Wasser ziehen lassen und wie frisch geschnittene Zwiebel verwenden.

Geriebener französischer Emmentaler
Tüte von 1 kg
Geriebener Käse, der richtig nach Käse schmeckt ! Vorsicht, nicht zuviel davon, sonst schmeckt man den Rest gar nicht mehr, und der Flammkuchen wird zu schwer und zu fett.

Münster-Käse, pasteurisiert
200 g oder ca. 750 g
Für Käse-Liebhaber

Dieser Artikel wurde bereits 379 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
316672 Besucher