.

Bosch Hockenheim Historic - Das Jim Clark Revival 2023

Bosch Hockenheim Historic - Das Jim Clark Revival 2023

Die "Bosch Hockenheim Historic - Das Jim Clark Revival" hat ihrem Ruf als eine der größten und attraktivsten Classic-Veranstaltungen Europas einmal mehr alle Ehre gemacht. Vor einer Rekordkulisse von mehr als 35.000 Fans ließen rund 500 Fahrzeuge in elf Rennserien das Motodrom erbeben. Rennwagen gab's in allen Spielarten und Ausführungen zu bewundern - vom Maserati 6 CM des Baujahrs 1938 aus dem bunten Reigen des Raceclub Germany über die filigranen Formel-Junior-Monoposti aus der Lurani Trophy, den Original-Formel-3-Autos von Michael Schumacher und Heinz-Harald Frentzen, den diversen Sportwagen und GT-Fahrzeugen bis hin zu den 3-Liter-Formel-1-Boliden der "Masters Racing Legends for 1966/1985 F1 Cars".

Bosch Hockenheim Historic - Das Jim Clark Revival 2023

24-Stunden-Rennen Nürburgring

24 Std. Nuerburgring

Der Porsche 911 GT3 R des Kundenteams Rutronik Racing hat das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring auf Platz fünf beendet. In einem intensiven Wettbewerb mit zahlreichen Zwischenfällen und Kollisionen zeigten die Fahrer Julien Andlauer aus Frankreich, Dennis Olsen aus Dänemark und Matteo Cairoli aus Italien eine blitzsaubere Vorstellung am Steuer des bestplatzierten Neunelfers. Das baugleiche Fahrzeug von Falken Motorsports mit der Startnummer 44 erreichte nach einigen Rückschlägen die zehnte Position. Bei der 51. Auflage des Langstrecken-Klassikers in der Eifel waren am Samstagnachmittag insgesamt 32 GT3-Autos in den Kampf um den Gesamtsieg gestartet.

24-Stunden-Rennen Nürburgring

Archiv

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Powered by Papoo 2016
523571 Besucher