.

Rückblick: Int. Bugatti-Treffen 2024 auf Sizilien

Int. Bugatti-Treffen 2024 auf Sizilien

Rückblick: Int. Bugatti-Treffen 2024 auf Sizilien - Die größte Insel im Mittelmeer hatte für Bugatti schon immer eine besondere Bedeutung: Zwischen 1925 und 1929 gehörte der Sieg bei der 540 Kilometer langen Targa Florio, die auf Sizilien stattfand, ausschließlich dem Bugatti Type 35. Der Rekord von fünf aufeinanderfolgenden Siegen bestand noch immer, als das letzte Rennen 1977 auf den abgesperrten öffentlichen Straßen Siziliens stattfand. Aber auch heute, im Jubiläumsjahr des Type 35, genießt Sizilien noch immer die besondere Wertschätzung der Bugatti-Gemeinde. So fand in diesem Jahr vom 19. bis 25. Mai das Internationale Bugatti-Treffen auf der bedeutenden und geschichtsträchtigen italienischen Insel statt.

Rückblick: Int. Bugatti-Treffen 2024 auf Sizilien

Archiv

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Powered by Papoo 2016
535133 Besucher